- Die Stufen im Stamm Berglöwen -
   Pfadfinder
Die Alterstufe von 12 bis 16 Jahren nennt sich Pfadfinderstufe. Die Kinder und Jugendlichen gruppieren sich in alters- und (zum Teil) geschlechtsspezifischen Sippen.

Neben Geländespielen und Pfadfindertechnik gehören werken, musizieren oder erkunden zu den vielen Dingen, mit denen sich die Pfadfinder beschäftigen. Zur Pfadfindertechnik gehören Karte & Kompass, Zelt- und Lagerbau, Knoten und Feuerkunde genauso wie die Erste Hilfe. Selbstverständlich gehören auch Wanderungen und Wochenendlager ebenso wie Zeltlager auf nationaler und internationaler Ebene dazu.

In der Pfadfinderstufe spielen die individuelle Interessen eine wachsende Rolle. Ihre Aktivitäten gestalten die Sippen zunehmend selbst und übernehmen Verantwortung für sich und andere.
Das Kennzeichen der Pfadfinder ist die blau-gelbe Pfadfinderlilie, unser Bundesabzeichen, und das blau-gelbe Halstuch.

                 

Von den drei Altersgruppen (Stufen) sind wir Pfadfinder das Kernstück bei uns im Stamm.
Wir sind Mädchen und Jungen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren. In kleinen Gruppen - den Sippen - entdecken wir die Welt.

Neben unseren wöchentlichen Treffen ziehen wir auch gerne an Wochenenden los. Sei es nun zu befreundeten Sippen, ein Wochenendlager, eine Wanderung. In den Ferien darf es dann schon mal eine längere Fahrt oder ein großes Zeltlager sein.

                                         

Damit das Zusammenleben in unserer Sippe besser klappt haben wir Regeln an die wir uns halten wollen und geben auch ein Versprechen dazu ab.

Die Pfadfinderregeln

  • Ein Pfadfinder ist zuverlässig.
  • Ein Pfadfinder ist treu und gottesfürchtig.
  • Ein Pfadfinder ist jederzeit hilfsbereit.
  • Ein Pfadfinder ist Bruder aller Pfadfinder der Welt.
  • Ein Pfadfinder ist ritterlich.
  • Ein Pfadfinder schützt Planzen und Tiere.
  • Ein Pfadfinder gehorcht aus freiem Willen.
  • Ein Pfadfinder ist immer frohen Mutes.
  • Ein Pfadfinder ist einfach und sparsam.
  • Ein Pfadfinder ist rein in Gedanken, Worten und Werken.

Unser Versprechen

    „Ich verspreche bei meiner Ehre, Gott und meinem Vaterland zu dienen, die Pfadfindergesetze zu befolgen und täglich eine gute Tat zu tun."

Unser Wahlspruch

    „Allzeit bereit."

Unser Gruß

Die drei Finger sind der Gruß des Pfadfinders und erinnern ihn an sein dreifaches Versprechen:

  • Gott und seinem Vaterland zu dienen.
  • Die Pfadfindergesetze zu befolgen.
  • Täglich eine gute Tat zu tun.

Der Daumen über dem kleinen Finger ermahnt den Pfadfinder, immer den Schwachen und Hilflosen zu schützen. Die Pfadfinder reichen sich zur Begrüssung die linke Hand.


- Hupfleitenweg 13 - 82467 Garmisch-Partenkirchen - Tel.: 08821-51273 - Fax: 08821-78866 - eMail -